Eifler Schwimmer räumen bei Special Olympics im Saarland ab

Eifler Schwimmer räumen bei Special Olympics im Saarland ab

Prüm (red/sn) In Saarbrücken und St. Ingbert fanden im September die ersten Landesspiele von Special Olympics statt.

Die Schwimmgruppe der Lebenshilfe nahm als Delegation aus Rheinland-Pfalz an den Spielen teil. Nach erfolgreichen Wettkämpfen errangen die sieben Athleten aus den Kreisen Bitburg- und Daun in den Einzelwettbewerben neunmal den 1. Platz und somit die Goldmedaille, viermal den 2. Platz und somit Silber und einmal den 3. Platz, die Bronzemedaille. Gekrönt wurden die Einzelerfolge von einem Sieg bei der viermal 50-Meter-Freistilstaffel. Foto: privat

Mehr von Volksfreund