1. Region
  2. Bitburg & Prüm

"Ein absoluter Volltreffer"

"Ein absoluter Volltreffer"

Eine neue Ganztagsbetreuung und die Aufnahme von Zweijährigen: Was andere Kindergärten erst nach und nach angehen, hat in Lützkampen gleichzeitig begonnen - mit großem Erfolg.

Lützkampen. Seit den Sommerferien bietet der Kindergarten Lützkampen eine Ganztagsbetreuung an. Nur wenige Wochen nach dem Start nutzen schon 17 der insgesamt 39 Kinder die Möglichkeit, auch am Nachmittag bis 16.30 Uhr im Kindergarten bleiben zu können. "Die Nachfrage war so groß, dass wir den Antrag dreimal nachbessern mussten, weil mehr Kinder angemeldet worden sind", berichtet Susanne Roß von der Verbandsgemeinde (VG) Arzfeld.

Doch das ist nicht die einzige Neuerung in diesem Jahr. Parallel mit der Ganztagsbetreuung wurden auch die Zweijährigen aufgenommen - mit ähnlich großem Erfolg. So sind die sechs vorhandenen Plätze ab Oktober alle belegt, wie Ortsbürgermeister Patrick Bormann berichtet. "Das Angebot ist von Anfang an ausgelastet, das ist natürlich ein absoluter Volltreffer."

Für die beiden Angebote waren einige Umbauten erforderlich. So wurde die Küche erneuert, so dass dort für die Kinder gekocht werden kann. "Immer mit frischen Zutaten", sagt Bormann. Außerdem ist ein Ruheraum mit kleinen Betten für die Zweijährigen entstanden. In den Waschraum hat ein Schreiner einen Wickeltisch eingepasst. "Der hat sogar eine Treppe, auf der die Kinder hochlaufen können, so dass die Erzieherinnen die Kleinen nicht jedes Mal hochheben müssen", sagt Bormann.

Kostenpunkt der Investitionen bisher: rund 12 000 Euro. Bald soll im zentralen Bereich des Kindergartens auch eine Zwischendecke eingezogen werden, um einen zusätzlichen Raum zu schaffen. "Das ist nötig, weil der Ruheraum für die anderen Kinder verloren gegangen ist", sagt Bormann. Insgesamt wird die Ausweitung des Betreuungsangebots daher rund 27 000 Euro kosten.

Auch personell wird aufgestockt: Speziell für die Zweijährigen ist eine neue Erzieherin eingestellt worden. Das Kochen übernimmt eine neue Hauswirtschaftlerin.

Noch in der Planung ist die Ganztagsbetreuung für die benachbarte Grundschule. "Aber wir haben die benötigten Anmeldungen zusammen. Ich hoffe, dass wir das im VG-Rat bald auf den Weg bringen können", berichtet Patrick Schnieder, Bürgermeister der VG Arzfeld.

Dann hätte Lützkampen ein rundum vollständiges Betreuungsangebot für Kinder. VG-Chef Schnieder betont, dass diese Angebote immer wichtiger werden: "Wenn sich junge Familien für ein Baugebiet interessieren, spielt das Betreuungsangebot eine ganz entscheidende Rolle."

Ortsbürgermeister Bormann sieht seine Gemeinde in diesem Bereich derzeit sehr gut aufgestellt. "Das Angebot ist ein absoluter Gewinn für den Ort und die umliegenden Gemeinden."