1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Ein Blick in das urtümliche Mühlbachtal

Natur : Ein Blick in das urtümliche Mühlbachtal

(red) Auf der Gemarkung Lauperath nahe dem Flurbereich „Am Börichesberg“ entspringt der Mühlbach. Er gehört trotz einiger Zulaufbäche zu den kleineren Gewässern der Westeifel. Talabwärts bildet er teils die Grenze zwischen den Gemarkungen Lauperath und Manderscheid (Islek) und fließt durch ein urtümliches Waldgelände.

Der Mühlbach mündet nahe der Ginshauser Mühle bei Waxweiler in die Prüm. Vor allem im Winter führt der kleine Fluss relativ viel Wasser. Foto: Michael Fischer