1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Ein Dank für jahrzehntelangen Einsatz

Ein Dank für jahrzehntelangen Einsatz

Werner Peter Streit aus Speicher ist mit der Landesverdienstmedaille Rheinland-Pfalz ausgezeichnet worden. Er hat sich fast 70 Jahre lang in vielfältiger Weise ehrenamtlich für die Gemeinschaft engagiert.

Speicher/Trier. Die Präsidentin der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD), Dagmar Barzen, hat in Trier Werner Peter Streit aus Speicher sowie Erna Weber aus Idar-Oberstein die Verdienstmedaillen des Landes Rheinland-Pfalz überreicht. Barzen übermittelte den Geehrten die anerkennenden Grüße von Ministerpräsidentin Malu Dreyer.
Werner Peter Streit hat sich fast 70 Jahre ehrenamtlich für die Gemeinschaft engagiert. Von 1945 an erfreute er jahrelang als Nikolaus die Speicherer Kinder. Im Jahr 1946 gründete er den Sportverein Speicher neu. Ebenso wurde er 1946/1947 Gründungsmitglied des Esperanto-Clubs. Streit befasste sich auch mit der jenischen Sprache und verfasste eine Broschüre speziell über das Speicherer Jenisch. Er verfasste 34 Broschüren, Bücher und Chroniken und war an 15 Büchern der Reihe "Eifel" beteiligt. Mit dem Verkaufserlös des Buches "Kreuze am Weg" gründete er einen Kreuze-Fonds zum Erhalt der Speicherer Wegekreuze. Seit 25 Jahren ist Streit für das Heimatmuseum Speicher ehrenamtlich tätig. Er hat das Museum aufgebaut und dort über 50 Ausstellungen auf die Beine gestellt. Streit hat neben vielen anderen Initiativen auch den Eifelverein Speicher wiederbelebt und sich kommunalpolitisch sowie im Gewerbeverein engagiert. red