1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Ein Meisterwerk in der Liebfrauenkirche

Ein Meisterwerk in der Liebfrauenkirche

Das Stabat mater für Sopran, Alt, Streicher und Basso continuo von Pergolesi wird am Sonntag, 28. Februar, 16 Uhr, in der Liebfrauenkirche in Bitburg aufgeführt. Es wird ergänzt durch Auszüge aus den Passionen Johann Sebastian Bachs.

Unter der Leitung von Stephanie Borkenfeld-Müllers (Orgel) musizieren Mitglieder der Niederrheinischen Symphoniker. Als Solisten sind Christine Léa Meier (Sopran) und Sandra Schares (Alt) zu hören. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten. red