1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Ein missglücktes Überholmanöver endete auf der L39 im Graben

Blaulicht : Zwei Verletzte nach missglücktem Überholversuch

Bei einem Unfall zwischen Speicher und Herforst wurden am Samstag, 12. September, gegen 13.40 Uhr auf der L39 zwei Menschen leicht verletzt. Nach Ermittlungen der Polizei versuchte der Fahrer eines Autos einen Traktor zu überholen, übersah ein entgegenkommendes Fahrzeug und stieß beim Versuch wieder auf seine Fahrspur einzuscheren mit dem Traktor zusammen.

Der wurde durch die Wucht des Aufpralls auf die Seite geschleudert. Das Auto kam von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben.

Die Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt und zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der herbeigerufene Rettungshubschrauber wurde aber nicht benötigt. Die L39 war für etwa 1,5 Stunden gesperrt. Im Einsatz waren die Feuerwehr und der Rettungsdienst Speicher, der Notarzt, die Straßenmeisterei Bitburg sowie die Polizeiinspektion Bitburg.