Ein Sonntag voller Kreativität an der Kunstakademie

Ein Sonntag voller Kreativität an der Kunstakademie

Bildhauerei, Keramik oder Vergoldung: Die Kunstakademie Heimbach bietet am Sonntag den "Kick off-Tag" an. In vielen Workshops werden die verschiedensten Techniken vorgestellt, die auch Teil des Programms 2013 der Akademie sind.

Heimbach. Die Kunstakademie Heimbach eröffnet das Jahr 2013 mit einer Auftaktveranstaltung, dem "Kick off-Tag". Termin ist am Sonntag, 13. Januar. Von 11 bis 13 und von 15 bis 17 Uhr werden an diesem Tag verschiedene Workshops mit über einem Dutzend neuer sowie bekannter Dozenten angeboten.
Von Steinbildhauerei und Keramikangeboten über Malerei in verschiedenen Techniken, praktische Einführungen in die Druckgrafik oder Einübung im Vergolden bis hin zu Film- und Fotokunst sowie einem Mix von Bildender und Darstellender Kunst werden in den Workshops alle künstlerischen Gattungen angeboten. Die zweistündigen Angebote geben einen Vorgeschmack auf das Programm des kommenden Jahres in der Kunstakademie.
Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro (der vierstündige Workshop mit dem Düsseldorfer Bildhauer Sven Rünger kostet 40 Euro), wird aber bei der Buchung eines Kurses nach freier Wahl im Jahr 2013 voll angerechnet. Außerdem gibt es an diesem Sonntag um 11.30 Uhr noch die Eröffnung der 15. Werkschau mit Bildern, Fotografien und Skulpturen (aus den Kursen des vierten Quartals 2012) sowie Führungen durch die Kunstakademie und Burg Hengebach. red
Anmeldungen bis Samstag, 12. Januar, unter Telefon 02446 809700 oder per E-Mail an info@kunstakademie-heimbach.de