Ein ungleiches Paar - und schwups ist die kleine Rosa da

Ein ungleiches Paar - und schwups ist die kleine Rosa da

Rosa heißt dieses Fohlen, das vor wenigen Tagen auf dem Nengshof in Wißmannsdorf das Licht der Welt erblickt hat. Wer der Vater des Fohlens ist, war zunächst nicht ganz sicher.

Doch mit der Geburt von Rosa hat sich der Kreis der Verdächtigen auf einen Kandidaten reduziert. Das Fohlen hat nämlich unverkennbar ein Pferd und einen Esel als Eltern. Und weil Mutter Dora (Foto) ein Pferd ist, kommt als Vater des Maultiers nur Esel Igor infrage. Der einzige Esel auf dem Nengshof ist zwar schon 20 Jahre alt, nach wie vor aber offenbar sehr aktiv - und was dabei dann herauskommt, unfassbar süß. (uhe)/TV-Foto: Uwe Hentschel

Mehr von Volksfreund