Ein Veteran kommt zur Flugschau In die Eifel

Ein Veteran kommt zur Flugschau In die Eifel

Bitburg. (red) Sie fliegen wieder: Am 26. und 27. Juni findet auf der früheren Airbase in Bitburg die Luxembourg Airshow statt. Los geht's um 14 Uhr (Samstag) beziehungsweise um 10 Uhr (Sonntag). Mit dabei auf der fast frei Kilometer langen Piste ist auch die legendäre F86, auch "Sabre" genannt.

Diese amerikanischen Kampfflugzeuge waren die ersten auf der Airbase, als der Stützpunkt vor rund 60 Jahren seinen Betrieb aufnahm, und von ihnen gibt es nur noch ein flugfähiges Exemplar. Von 1953 bis 1959 bildete dieses Flugzeug das Rückgrat des damaligen 36th Fighter Wing, und durch seine Beliebheit wurde sein Codename "Sabre" von der gesamten Einheit übernommen. Noch heute nennt sich die Nachfolgeeinheit an der Airbase in Spangdahlem, die "Spangdahlem Sabres".

Mehr von Volksfreund