Ein Wittlicher wird Dechant in Bitburg

Bitburg/Wittlich · Eugen Monshausen, Pfarrer in der Pfarreiengemeinschaft Irrel, ist neuer stellvertretender Dechant für das Dekanat Bitburg. Der gebürtige Wittlicher wurde vom Trierer Bischof Stephan Ackermann ernannt.

Seine Amtszeit beträgt sieben Jahre. Monshausen, geboren 1954 in Wittlich, wurde 1981 in Trier zum Priester geweiht. Er war Kaplan in Bendorf, danach Vikar in Konz. 1987 wurde er Pfarrer in Bettingen, Baustert und Oberweis. Von 1992 an bekleidete er das Amt des Dechanten/Gebietspfarrers des Dekanats/Pfarrverband Bitburg. Von 1995 bis 2002 war er Pfarrer in Saarbrücken. Seit 2002 ist er zuständig für Irrel, Alsdorf, Eisenach und Holsthum. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort