1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Einblick in ein bewegtes Leben

Einblick in ein bewegtes Leben

Gudrun Pausewang, achtzigjährige Lehrerin im Ruhestand und bekannte Schriftstellerin, ließ Schüler und Lehrer der Grund- und Hauptschule Daleiden bei einer Lesung an ihrem bewegten Leben teilnehmen.

Daleiden. (red) Sie setzt sich seit Jahrzehnten mit den Themen Umweltschutz, Nationalsozialismus und Vertreibung auseinander und erhielt für ihr Werk die wichtigsten Kinderbuch- und Literaturpreise.Gudrun Pausewang nahm die Zuhörer in der Aula der GHS Daleiden mit nach Südamerika, wo sie über ein Jahrzehnt in Chile und Kolumbien an deutschen Schulen unterrichtete. Hier lernte sie auch die Schattenseiten des Lebens kennen, die im Buch "Tor zum Garten der Zambranos" eindrucksvoll geschildert werden. Während der Lesereise in Daleiden ließ die Autorin die jungen Leser aus ihrem Buch "Räuberschule" lesen.Im Gespräch mit den Schülern hob sie besonders die wichtigsten Eigenschaften einer Schriftstellerin hervor: Fantasie, Mut, einen starken Willen und Lebenserfahrung. Die Grund- und Hauptschule Daleiden lädt zu ihrem Schulfest ein, das am Samstag, 7. Juni stattfindet. Sie kann auf ein 35-jähriges Bestehen zurückblicken. Aus diesem Grund öffnet sie von 11 bis 17 Uhr ihre Türen und gibt einen Einblick in die Ergebnisse der Projekttage, die dem Schulfest vorausgehen.