Eindrucksvolle Einsichten aus Haiti

Die Kinderkrankenschwester Heike Needham hat am Prümer Regino-Gymnasium Schüler über die Situation in Haiti nach dem Erdbeben informiert. Die Schüler spendeten mehr als 2000 Euro für die Opfer.

Prüm. (red) Die Kinderkrankenschwester Heike Needham ist Mitarbeiterin der Hilfsorganisation "Unsere Kleinen Brüder und Schwestern" auf Haiti. Bei einem Vortrag im Regino-Gymnasium erzählte sie von der Arbeit, die sie vor und nach dem Erdbeben dort geleistet hat. Nachdem die Schüler im Unterricht auf das Thema vorbereitet worden waren, zeigten sie sich von den Informationen aus erster Hand tief beeindruckt. Vorher hatten sie mehrere hundert Euro gesammelt, so dass, auch Dank einer Spende des Busunternehmens Tücks, 1150 Euro an die Hilfsorganisation überwiesen werden konnten. Die Abiturientia spendete 1180 Euro an die Organisation Caritas-International.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort