Eine erfreuliche "Sommerbrise"

Eine erfreuliche "Sommerbrise"

Schüller (red/fpl) Frischer Wind bei der "Sommerbrise" in der Schüllerer Kirche: Geiger Florin Negreanu, der nebenan derzeit die alte Schule in ein Kulturhaus umbaut, hatte gemeinsam mit Organist Hendrik Timmerman und den Sängern Regina Bullermann-Lentz und Rob Petri zum Konzert eingeaden. Zahlreiche Besucher hörten zu und freuten sich nicht zuletzt über Negreanus Interpretation von zwei Veracini-Sonaten.

Aber auch die Stimmen von Regina Bullermann-Lentz und Rob Petri begeisterten die Zuhörer im Verbund mit dem ausgezeichneten Orgelspiel von Hendrik Timmerman. Foto: privat

Mehr von Volksfreund