1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Eine fast familiäre Angelegenheit

Eine fast familiäre Angelegenheit

Man kennt sich: Die Karnevalssitzungen der KV Olzheim sind eine fast familiäre Angelegenheit. Die erste der Session verlief fröhlich und entspannt.

Olzheim. (now) Im Saal Juchems sind die Narren los und feiern, was das Zeug hält. Dieses Jahr gibt es keinen Prinzen, doch das tut der Stimmung keinen Abbruch, denn Funken, Büttenredner, Tanzmariechen und das Männerballett geben alles.

Der Elferrat unter der Leitung von Christian Ganser, besteht aus Mitgliedern des Olzheimer Kirchenchors - eine Gelegenheit, zwischendurch auch ein Lied zum Besten zu geben. Die "Musikboxx" wird vom Publikum im gut gefüllten Saal begeistert aufgenommen. Auch die Beiträge aus den eigenen Reihen sind Erfolgsgaranten des Abends, liebevoll gestaltet und bestens einstudiert.

Mitwirkende:

Funkentanz (Trainerinnen Nadine Wagner und Nicole Thoma); Ein Pensionär (Oswin Hoffmann); Showtanztruppe Lünebach; Showtanztruppe Dandelion; Ein Patient (Dietmar Milbert); Et Tanzmariechen (Kerstin Plötzer); En Aalen (Theodor Peter); Sketch: Die Geburt (H. Nosbers und T. Blum); Showtanztruppe Berndorf; Gruppe Ganser; Männerballett 7 is ehnen zu winisch.