Eine Schifffahrt entlang der neuen "Sehenswürdigkeit" bei Ürzig

Eine Schifffahrt entlang der neuen "Sehenswürdigkeit" bei Ürzig

Zahlreiche Ausflügler haben das schöne Oktoberwetter für eine Schifffahrt auf der Mosel genutzt. Im Bild ist die 1971 von der Schiffswerft Schmidt in Oberkassel erbaute und 1981 auf 60 Meter verlängerte MS Nikolaus-Cusanus.

Bis 2008 versah sie unter dem Namen "Hanseatic" ihren Dienst auf der Havel in Berlin. Auf dem Moselufer gegenüber von Ürzig wachsen derweil die Pfeiler der Hochmoselbrücke auf bis zu 150 Meter Höhe heran. Am östlichen Widerlager auf dem Hunsrücksporn (links im Bild) wird abschnittsweise der Brückenüberau gefertigt und dann nach und nach eingeschoben. (daj)/TV-Foto: Daniel John