1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Endlich wieder zu haben: Gewerbeland auf dem Flugplatz

Verkaufsstopp vorbei : Endlich wieder zu haben: Gewerbeland auf dem Flugplatz

(cha) Auf dem Flugplatz Bitburg ist 2019 einiges passiert. Erstmals werden auf dem ehemaligen Militärgelände mit PFT-belastete Böden abgebaggert. Der Vermarktungsstopp für Gewerbeflächen konnte dadurch teilweise aufgehoben und ein erstes Grundstück an den Zweckverband Abfallwirtschaft verkauft werden.

Derweil laufen im Hintergrund weitere Vorhaben: Die Aufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge soll im Sommer 2020 wiedereröffnet werden, die Amerikaner wollen auf den Flugplatz zurück und der Bund plant, ein Lager für kontaminierte Erde zu bauen. Es bleibt also spannend auf der größten zusammenhängenden Gewerbefläche in Rheinland-Pfalz.

Foto: Portaflug