Engagiert für die ganze Familie

Engagiert für die ganze Familie

Der Trierische Volksfreund und die RWE Rhein-Ruhr suchen "Helden des Alltags". Zehn Bewerber sind von einer Jury ausgeählt worden, darunter auch Ingrid Hehemann aus Bitburg. Kinder und Jugendliche sind ihr Anliegen: Conny Bohn und Marlies Schwickerath aus Gindorf haben sich bei der Aktion "Helden im Alltag" beworben und es in die Endrunde geschafft. Seit neun Jahren leiten sie ehrenamtlich die Kinder- und Jugendgruppe in Gindorf.

Ingrid Hehemann leitet ehrenamtlich einen ökomenischen Tanzkreis (Foto links). Marlies Schwickerath (Foto rechts, im Vordergrund) und Conny Bohn gründeten 1999 die Kinder- und Jugendgruppe in Gindorf. TV-Fotos (2): Lydia Vasiliou