Entlastung für Pflegende

Prüm. (red) Die Rotkreuz Sozialstation Prüm informiert am Donnerstag, 19. Juni, um 19 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte Café Kaiser in Prüm über die geplanten Veränderungen in der Pflegeversicherung.

Neben der schrittweisen finanziellen Verbesserung soll vor allem die ambulante Versorgung gestärkt werden. Ilse Jacoby, stellvertretende Pflegedienstleitung der DRK Sozialstation, stellt neue Entlastungsangebote für pflegende Angehörige vor.Informationen sind erhältlich bei der Rotkreuz Sozialstation Prüm, Am Stadtwald 5, unter Telefon 06551/959010 oder per E-Mail unter info@kv-bit.drk.de.