1. Region
  2. Bitburg & Prüm

AKTION: Erdorfer räumen auf – trotz Corona

AKTION : Erdorfer räumen auf – trotz Corona

(utz) Die Erdorfer machen aus der Not eine Tugend: Sie haben das Konzept der Aktion Saubere Landschaft kurzerhand umgestaltet — von einer Gemeinschaftsaktion in viele Einzelaktionen.  Da das für 28. März vorgesehene Gruppensammeln, das sich bereits seit einigen Jahren in vielen Gemeinden bewährt hat, wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, wird jetzt die ganze Woche über gesammelt –  ganz so, wie es die Pandemie-Vorschriften erlauben.

Von Samstag, 28. März,  bis Samstag, 4. April, finden die Einzelaktionen statt. Denn, wie  Ortsvorsteher Werner Becker sagt, werde trotz der abgesagten Veranstaltung „der achtlos weggeworfene Müll für alle sichtbar und nicht weniger“.

Bürger können sich die Müllsäcke  bei Ortsvorsteher Werner Becker, Kalkstraße  9, abholen und die gefüllten Säcke bis 4. April auch wieder dort abgeben. Ablagerungsstellen für sperrige Gegenständen (Altreifen, Elektrogeräte und mehr)  sollten telefonisch bei Werner Becker (06561/7515)  erfragt werden. Und auch die Belohnung für all die Mühen wird nicht vergessen: Der Imbiss mit Umtrunk als Dank für die Helfer wird laut Becker zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.