Musik: Erfolge bei Jugend musiziert

Musik : Erfolge bei Jugend musiziert

(red) Beim Wettbewerb „Jugend Musiziert“ auf regionaler Ebene konnten sich auch  diesmal die Schüler der Musikschule des Eifelkreises vor einer kompetenten Jury aus Instrumentalpädagogen und Orchestermusikern erfolgreich präsentieren; eine Schülerin erreichte sogar die Höchstpunktzahl und qualifizierte sich für den Landeswettbewerb. Die Ergebnisse der im Einzelnen: Altersgruppe II:  Geige, Di Wu (Preischeid): 1.Preis mit 25 Punkten. Altersgruppe III: Tenorhorn/Bariton, Mika Louis Bormann (Prüm/Bild): 2. Preis mit 20 Punkten. Gitarre: Sina Fuchsen (Körperich): 2.Preis mit 18 Punkten. Altersgruppe V:  Klarinette, Sarah Nosbüsch (Sinspelt): 2.Preis mit 20 Punkten. Nina Ixfeld (Oberweis): 2. Preis mit 18 Punkten. Altersgruppe VI: Johannes Scholtes (Neuerburg): 2.Preis mit 19 Punkten.

Foto: Pressesstelle Eifelkreis