MUSIk: Erfolgreiche musikalische Zusammenarbeit

MUSIk : Erfolgreiche musikalische Zusammenarbeit

(red) Bei ihrem jüngsten Treffen haben die Vertreter der Musikschulen des Eifelkreises Bitburg-Prüm, des Landkreises Bernkastel-Wittlich, der Musikschule Echternach und des Conservatoire de Musique du Nord erfolgreich Bilanz des diesjährigen Projekts „Jugendsinfonieorchester Eifel-Ardennen“ gezogen.

In zwei Arbeitsphasen, in Katowice/Polen und in der deutsch-luxemburgischen Grenzregion, hatten sich insgesamt 75 junge Musiker aus den drei beteiligten Ländern getroffen, um anspruchsvolle Werke klassischer sinfonischer Musik einzustudieren und in mehreren Konzerten aufzuführen. Verabschiedet wurden aus dem Organisationsteam Marc Jacoby (Ettelbruck) und Marc Juncker (Echternach). Martin Elmquist, der das Orchester 13 Jahre leitete, schied ebenfalls aus. Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit soll dazu weiterhin bestehen und ausgebaut werden. Foto: EVEA

Mehr von Volksfreund