1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Erfolgreiche Premiere in ausverkaufter Halle

Erfolgreiche Premiere in ausverkaufter Halle

Eine erfolgreiche Premiere haben die Nimsnarren mit ihrem neuen Stück "Auf dem Maierhof ist was los" bereits hinter sich. Für zwei Veranstaltungen am kommenden Wochenende sind noch Karten erhältlich.

Niederweis. Nach einer gelungenen Generalprobe mit aufmerksamen Zuschauern aus den Seniorenheimen Bitburg und Irrel und der Lebenshilfe Bitburg feierte die Theatergruppe der Nimsnarren am Samstagabend in voll besetzter Halle Premiere. Das neue Lustspiel in Eifeler Mundart heißt "Auf dem Meyerhof ist was los".
Zuvor zeigte sich die Jugendgruppe der Nimsnarren bereits mit dem Einakter "Die alte Kommode" von ihrer besten Seite und erhielt viel Applaus.
Mitwirkende waren Annika Rodens, Annika Neises, Kathrin Endres, Ilona und Susanne Wansart sowie Sven Siebert.
Der anschließende Dreiakter handelt von einem Bauern Helmut (Rolf Maas), der seine Schwiegermutter Gisela (Heidi Backendorf) auf dem Hof aufnimmt. Diese Situation treibt ihn fast zum Wahnsinn, und in seiner Not flüchtet er in den Alkohol ...
Wer die Theatergruppe der Nimsnarren ebenfalls erleben möchte, hat noch am Samstag, 17. November, um 19.30 Uhr oder am Sonntag, 18. November, um 18.30 Uhr Gelegenheit dazu. red
Interessierte können noch unter Telefon 06568/7298, 06568/326 oder 06568/7374 Karten bestellen oder sie an der Abendkasse erwerben.