1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Erfolgreicher Abschluss der Weiterbildung zum Praxisanleiter

Beruf : Abschluss für 24 neue Praxisanleiterinnen und -anleiter

(red) Am Bildungszentrum Eifel-Mosel haben alle 24 Teilnehmer der Fachweiterbildung zum Praxisanleiter die Abschlussprüfung bestanden und ihre Urkunden entgegengenommen. Sie kamen aus verschiedenen Einrichtungen der Umgebung und hatten die 312 Unterrichtsstunden berufsbegleitend absolviert.

Das Bild zeigt die hauptamtlichen Dozentinnen Michelle Münch, Walburga Schackmuth und Jennifer Kolz (von links) sowie die neuen Praxisanleiterinnen und -anleiter (Reihenfolge der Namen nach Arbeitgebern): Sandra ­Weiers und Ellenore Schmitz (Marienhaus-Klinikum Eifel, Bitburg), Angela Tintes (Marienhaus-Klinikum Eifel, Gerolstein), Verena Schneider, David Jahn, Lisa-Marion Thull und Isabell Wallenborn (Mutter-Rosa-Altenzentrum, Trier),  Fabian Lotz (Verbundkrankenhaus Bernkastel-Wittlich), Michelle Brückner, Annika Weis und Alexander Holderbaum (Krankenhaus St. Marienwörth, Bad Kreuznach), Nicole Kreuder und Maria Kasper (Caritas-Sozialstation Wittlich), Stefanie Hoffmann und Dorothea Börsch (Caritas-Sozialstation Zell), Sandra Kees (Seniorenheim Haus Mozart, Wittlich), Tatjana Scholla und Melanie Cremer (Seniorenzentrum St. Anna, Bad Neuenahr-Ahrweiler), Judith Martini (Krankenhaus der Barmherzigen Brüder, Trier), Johannes Ewertz und Sarah Schröder (Schwesternverband Pflege und Assistenz gGmbH), André Kopp (DRK-Sozialstation Saarburg), Anne Esch-Klüsserath (Haus Birkenhof, Bitburg) und Florian Hillen (Lebenshilfe Mayen).

Die nächsten Weiterbildungen zum Praxisanleiter beginnen am 9. November sowie am 28. Juni 2021. Infos und Anmeldung: www.bildungszentrum-eifel-mosel.de Foto: www.bigshotfoto.de