1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Erfolgreicher Züchternachwuchs aus Thiergarten

Erfolgreicher Züchternachwuchs aus Thiergarten

Bitburg. (red) Der Beda-Markt mit Tierschau und Landwirtschaftsausstellung hat auch in diesem Jahr dem Züchternachwuchs die Gelegenheit geboten, sich im Wettbewerb zu messen. Beim Tierbeurteilungswettbewerb traten 21 Jungzüchter gegeneinander an.

In der Altersgruppe bis 18 Jahre sicherte sich Anne Kreuz aus Wilsecker den zweiten Platz. Bei den Züchtern ab 19 Jahre gingen die Plätze zwei und drei an Andreas Abs aus Peffingen und Thomas Kreutz aus Wilsecker.

Am Vorführwettbewerb der Bambini nahmen 19 Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren teil. In der Klasse eins holte sich Britta Wonner aus Euscheid den Sieg. Johannes Marxen aus Dingdorf sicherte sich in der Klasse drei den Reservesieg. Der Sieg in der Klasse vier ging an Eva Steinmetz aus Thiergarten. Im Anschluss an den Bambinowettbewerb fand der Vorführwettbewerb der Jungzüchter statt. Hier bringen die Jungzüchter nicht ihre eigenen Tiere mit, sondern es werden ihnen Färsen von der Schau vom Vortag zugelost. Vor dem Wettbewerb haben sie kurz Zeit, um sich mit dem Tier vertraut zu machen. Bei den Teilnehmern bis 16 Jahre konnten sich Linda Zehren aus Kirf-Beu ren und Patrick Hartmann aus Steinborn unter den besten drei platzieren. Bei den Jungzüchtern ab 17 Jahre rangierten Markus Peters aus Hickeshausen, Wolfgang Lehnen aus Wilsecker und Johannes Lenz aus Steinborn ganz vorne.