1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Erinnerungsmarsch in Belgien mit Reservisten aus der Eifel

Völkerverständigung : Reservisten erinnern an Ardennenoffensive

(fpl) Am Erinnerungs-Marsch der „82nd Airborne Division“ im belgischen Trois-Pont haben auch drei Mitglieder der Reservisten-Kreisgruppe Eifel teilgenommen: der Kreisvorsitzende Georg Schwendemann aus Speicher (Mitte), Marco Böttcher aus Wallersheim (rechts) und Peter Rabsahl aus Büdesheim. Der Marsch dient der Völkerverständigung und der Erinnerung an die 82. amerikanische Fallschirmjäger-Division und an die Kämpfe während de Ardennen-Offensive. Etwa 1000 Menschen aus vielen Nationen waren dabei, die drei Teilnehmer aus der Eifel waren zum Schluss voll des Lobes über die gelungene Veranstaltung und besonders den freundlichen Umgang der internationalen Teilnehmer miteinander.

(fpl) Am Erinnerungs-Marsch der „82nd Airborne Division“ im belgischen Trois-Pont haben auch drei Mitglieder der Reservisten-Kreisgruppe Eifel teilgenommen: der Kreisvorsitzende Georg Schwendemann aus Speicher (Mitte), Marco Böttcher aus Wallersheim (rechts) und Peter Rabsahl aus Büdesheim. Der Marsch dient der Völkerverständigung und der Erinnerung an die 82. amerikanische Fallschirmjäger-Division und an die Kämpfe während de Ardennen-Offensive. Etwa 1000 Menschen aus vielen Nationen waren dabei,  die drei Teilnehmer aus der Eifel waren zum Schluss voll des Lobes über die gelungene Veranstaltung und besonders den freundlichen Umgang der internationalen Teilnehmer miteinander.

Foto: Peter Rabsahl