1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Erlebnis Erdgeschichte: Vulkangarten Steffeln und Eichholzmaar

Wanderung : Die Landschaft der Vulkane entdecken

(red) Der Natur- und Unesco Global Geopark Vulkaneifel veranstaltet am Mittwoch, 5. August, ab 14 Uhr die zweistündige Landschaftswanderung zum Vulkangarten Steffeln. Die Tour führt durch das Eifeldorf Steffeln, vorbei an historischen Häusern, alten Wegekreuzen und Bildstöcken.

Viele alte Bauernhäuser im Dorf sind aus vor Ort abgebauten Vulkansteinen erbaut. Die Wanderung führt weiter zum Vulkangarten Steffeln. Der ehemalige Lavaabbau am Steffelnkopf hat den ehemals über 600 Meter hohen Vulkankegel stark dezimiert. Hierdurch wurden die Vulkanschichten im Inneren freigelegt. Der freigelegte Vulkanschlot wurde zu einem Versuchs- und Lehrvulkan umgebaut. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Parkplatz am Gemeindehaus in Steffeln. Die Teilnahmegebühr beträgt vier Euro. Kinder zahlen zwei Euro.

Weitere Infos online unter
www.geopark-vulkaneifel.de