1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Erneut wurden im Eifelkreis Bürgermeisterposten endlich besetzt

Kommunalpolitik : Nur noch drei Eifeler Dörfer ohne Bürgermeister

Philippsheim hat wieder einen Ortsbürgermeister. Mit 47 Stimmen setzte sich Stefan Ibisch, zuvor Beigeordneter der kleinen Ortsgemeinde im Speicherer Land, gegen seinen Konkurrenten Marco Reines durch.

Auf den entfielen 17 Stimmen. Ibisch übernimmt die Nachfolge von Anja Krämer, die ihr Amt im September aus persönlichen Gründen niedergelegt hatte.

Somit gibt es im Eifelkreis nur noch drei Orte ohne Dorfchef. Und zwar: Metterich im Bitburger Land sowie Roth an der Our und Peffingen in der Südeifel. Rund um Arzfeld und Prüm haben alle Dörfer einen Ortsbürgermeister.

In den besagten drei Gemeinden finden sich allerdings weiterhin keine Kandidaten. Die Geschäfte werden derweil von den Beigeordneten geleitet. In Metterich wäre das Peter Streit, in Roth an der Our macht es René Dichter und in Peffingen Andreas Abs.