Erneuter Feuerwehreinsatz nach Brand in Neustraßburg

Erneuter Feuerwehreinsatz nach Brand in Neustraßburg

Nach dem Brand eines Dachstuhls eines Hauses in Burbach-Neustraßburg (Eifelkreis Bitburg-Prüm) haben Glutnester in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag erneut die Feuerwehr alarmiert.

Am Mittwochnachmittag war der Dachstuhl des Wohnhauses in Brand geraten und beschäftigte Feuerwehr- und Einsatzkräfte mehrere Stunden . In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mussten die Einsatzkräfte gegen 2.20 Uhr erneut zu dem Wohnhaus ausrücken, da es im Dachstuhlbereich wieder brannte. Offenbar hatten sich Glutnester entzündet und breiteten sich dann aus. Die Löscharbeiten dauerten bis in die frühen Morgenstunden an. Rund 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr einschließlich der Drehleiter aus Bitburg waren im Einsatz.

Mehr von Volksfreund