1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Erst "Wisber Streiche", dann "Schneewittchen"

Erst "Wisber Streiche", dann "Schneewittchen"

"Wisber Streiche" - die gab`s vom Theaterverein Wiesbaum-Mirbach, der vor voll besetzten Rängen während der Anna-Kirmes in Wiesbaum ein Freilicht-Sommertheater aufgeführt hat. Das hat der Sommertheater-Gruppe, die sich aus mehr als 20 Mitgliedern - vom Grundschulkind bis zum Senioren jenseits der 70 - zusammensetzt, viel Spaß gemacht.


Nicht nur die Aufführung, sondern auch das Einstudieren des Stücks, das von Roswitha Zens geschrieben und in Szene gesetzt wurde. Die Aufführung im Pfarrgarten hat die Feuerwehr möglich gemacht - bei ihr bedankt sich der Verein, ebenso bei den Aktiven und Zuschauern.
Und ist schon wieder kräftig am Proben für die Aufführungen im November.
Genauso fleißig: Die Jugendgruppe "Coolisse" bereitet sich auf das Stück "Schneewittchen" vor, das am vierten Adventswochenende auf die Bühne gebracht wird.
(eib)/Foto: Privat