1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Leserbrief: Es geht um die Sicherheit der Bürger in der Eifel

Leserbrief : Es geht um die Sicherheit der Bürger in der Eifel

Flugplatz Bitburg

Zu unserem Bericht „Amerikaner wollen Teil des Flugplatzes Bitburg zurück“ (TV vom 9. Januar) schreibt diese Leserin:

Ich war schockiert, als ich diesen Artikel gelesen habe. Wie kann unser Stadtrat absegnen, dass die Amerikaner auf dem Flugplatz wieder Logistik unterbringen? Und wie kann es sein, dass darüber in einer nicht-öffentlichen Sitzung abgestimmt wird?

Die Rückgabe des Geländes an die Amerikaner soll im Rahmen einer European Deterrence Initiative sein. Doch ich sehe das eher als eine Eskalation. In Anbetracht der aktuellen Krise im Nahen Osten,  Iran und Irak sollten wir mit der Erweiterung militärische Anlagen der USA in unserer Region zurückhaltend sein. Hier geht es um mehr als Grundstücksangelegenheiten. Es geht um die Sicherheit der Bürger in Bitburg und Umgebung. Ist unsere Meinung nichts mehr wert?

Bitburg entwickelt sich gerade zu einer attraktiven und lebenswerten Stadt. Da müssen wir nicht zur Zielscheibe für eventuelle feindliche Angreifer werden. Die Nähe zum Flugplatz Spangdahlem reicht als Risiko doch aus.