"Et jit net jerannt": Eifel-Einsichten mit Beilage

"Et jit net jerannt": Eifel-Einsichten mit Beilage

Die Volkshochschule Bitburg-Prüm und das Gasthaus Herrig laden zu einem Abend mit Fritz-Peter Linden ein. Der TV-Reporter und Kolumnist liest unter anderem aus seinem Buch "Et jit net jerannt". Zur Lesung serviert Thomas Herrig ein passendes Menü.

Meckel. Die Volkshochschule (VHS) Bitburg-Prüm und das Gasthaus Herrig laden zu einem Abend mit Fritz-Peter Linden ein. Der TV-Reporter und Kolumnist liest unter anderem aus seinem Buch "Et jit net jerannt". Zur Lesung serviert Thomas Herrig ein passendes Menü. Der Verfasser der populären samstäglichen "Eifel-Einsichten" im TV stellt sein Buch am Sonntag, 11. November, vor. Der Abend beginnt um 18 Uhr. Thomas Herrig serviert ab dem Zeitpunkt schon mal ein paar Schnittchen, um 19 Uhr startet die Lesung, im Anschluss daran wird der Hauptgang serviert. Lecker ist garantiert auch die musikalische Unterstützung zwischendurch: Sie kommt von den Meckeler "JuSigs". red
Eintritt inklusive Essen: 24,90 Euro pro Person, im Vorverkauf 27,90 Euro. Infos bei der VHS (Telefon 06561/152201), Karten und Reservierung: Gasthaus Herrig, Telefon 06568/298, TV-Service-Centern Trier, Bitburg und Wittlich.