| 20:44 Uhr

Experte informiert Stadtrat über Umweltgift PFT

Bitburg. Derzeit lassen die Bundesanstalt für Immobilien und der Zweckverband Flugplatz Bitburg das Flugplatzgelände weiter auf das Umweltgift PFT untersuchen (der TV berichtete). Das ist insbesondere notwendig, weil in dem neu erschlossenen Gewerbegebiet im B-Shelterbereich derzeit Grundstücke verkauft werden.

Zu den Untersuchungen und dem Thema Perfluorierte Tenside (PFT) wird Joachim Gerke, Abteilungsleiter der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, den Stadtrat in öffentlicher Sitzung am Mittwoch, 25. Mai, 17 Uhr, informieren. Ob es dann bereits Ergebnisse gibt, steht noch nicht fest. cmo