1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Expertin erklärt, was am Wegesrand wächst.

Natur : Kräuter entdecken im Islek

Die Touristinformation Islek lädt für Samstag, 10. Juli, zu einer Wanderung mit der Kräuterexpertin Rosi ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Wanderparkplatz Irsental an der B 410. Bei der Kräuterwanderung durch das Irsental erfahren die Teilnehmer alles über die vielseitige Verwendung und Wirkung von Wildkräutern und Heilpflanzen.

Die Kräuterexpertin kennt so gut wie alles, was entlang des Weges wächst und blüht. Sie zeigt, wo und wie Heil- und Nutzpflanzen zu finden sind, wie sie den Speiseplan bereichern, Krankheiten verhindern und Wehwehchen lindern können.

Im Anschluss geht es in Rosis Bauerngarten, wo sie Gewürz-, Tee- und Arzneipflanzen zeigt. Abschließend gibt es eine Verkostung aus Wildkräutern, abhängig von der Jahreszeit, und es werden Rezepte an die Hand gegeben. Weitere Termine sind für den 7. August und den 11. September geplant.

Die Kosten betragen 15 Euro pro Person (Bezahlung vor Ort).

Anmeldungen bei der Tourist-Information Islek, Telefon 06550/974-190 oder per E-Mail an ti@islek.info