EXTRA

Werbung für die Eifel Potenzielle Kunden zu Hause und auf Messen abholen: Mit Prospekten und Katalogen in einer Gesamtauflage von zur Zeit 530 000 buhlt die Eifel Tourismus GmbH um den Zuspruch der Gäste.

Hier die "Kollektion 2005":FERIENKATALOG: Der Ferienkatalog 2005 ist die Basisbroschüre für Endkunden. Er enthält rund 700 Betriebe aus der gesamten Eifel. Auflage: 70 000 Stück, Sprache: deutsch.RADMAGAZIN: Darstellung der Haupt-Radwege der Eifel. Auflage: 90 000, Sprache: 70 000 deutsch, 20 000 niederländisch.WANDERMAGAZIN: Positionierung des Eifel-Ardennenraums als Wanderland. Das Magazin dient als Informationsgrundlage für individuelle Touren und Verkaufshilfe für buchbare Programme. Wichtiger Bestandteil ist die Darstellung wanderfreundlicher Betriebe. Auflage: 70 000 Stück, Sprache: 50 000 deutsch, 20 000 niederländisch.VULKANEIFEL-MAGAZIN: Dieser Katalog soll das touristische Alleinstellungsmerkmal der Vulkaneifel herausstellen und die geotouristischen Angebote bündeln und vernetzen. Auflage: 45 000, Sprachversionen: 30 000 deutsch, 15 000 niederländisch, 5 000 englisch.NATURPARK-MAGAZIN: Gebündelte Darstellung der Naturparks der Eifel. Dritte Auflage des Magazins mit neuen Produkten. Auflage: 45 000 Stück, Sprache: 30 000 deutsch, 15 000 niederländisch.BAUERNHOFMAGAZIN: Neuauflage des Produktmagazins mit optimierter Qualität der dargestellten Produkte zum Angebot "Urlaub auf dem Bauernhof in der Eifel". Auflage: 20 000.WOHNMOBIL-ERLEBNIS: Auflage einer Karte mit Darstellung der Stellplätze in der Region und kurzer Beschreibung der Plätze auf der Rückseite. Auflage: 15 000.MOTORRADFAHREN: Neuauflage der Freizeitkarte Motorradfahren in Luxemburg und Eifel in Zusammenarbeit mit dem ADAC. Gesamtauflage: 100 000 Stück. Neuauflage 2005: Erstellung eines Flyers mit Darstellung der motorradfreundlichen Betriebe, die in der Produktgruppe zusammenarbeiten und im Verbund mit der Karte abgegeben wird.CAMPING: Herausgabe der Broschüre "Camping in der Eifel" in Zusammenarbeit mit der IG Camping mit rund 60 Plätzen. Auflage: 35 000, Sprache: 20 000 deutsch, 15 000 niederländisch.SEHENSWÜRDIGKEITEN: Darstellung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Region Eifel-Ardennen in einer Karte. Aufnahme von mehreren touristischen Routen in der Straßenkarte. Auflage: 30 000.WELLNESS: Positionierung des Gesamtraums Eifel-Ardennen als Wohlfühl-Destination. Stärkere Positionierung der vorhandenen und Aufbau von vermarktbaren Wellnessmöglichkeiten. Auflage: 10 000. (mr)