EXTRA

Der 106. Deutsche Wandertag ist vom 12. bis 17. Juli in der Eifel. Das Motto lautet: "Feuer und Wasser, Natur und Kultur im Herzen Europas". Der Deutsche Wandertag wird eine dezentrale Veranstaltung mit dem Hauptzentrum Prüm sein, wo die zentralen Elemente wie Eröffnungsfeier und Festumzug stattfinden.

Die Abschlussfeier ist am Europa-Denkmal im Drei-Länder-Eck im belgischen Ouren. Die landschaftliche und kulturelle Vielfalt der Eifel spiegeln die Regionen Südeifel mit Luxemburg, Vulkaneifel und Nordeifel mit Ostbelgien wieder. So möchten die Veranstalter den Gästen ein "grenzenloses" Wandervergnügen in drei europäischen Ländern bieten. (mr)