EXTRA

Das PANZERWERK KATZENKOPF bei Irrel (Südeifel) konnte eine 84-köpfige Besatzung beherbergen und ist einer der am besten erhaltenen Großbunker des Westwalls und das einzige Westwall-Bauwerk der Region Trier, das unter Denkmalschutz steht. (Führungen vermittelt Erich Bauer, Telefon 06525/7272).

In Merzig-Besseringen liegt die Festungsanlage B-Werk Besseringen. Die B-Werke dienten der Verstärkung an besonders gefährdeten Punkten und waren schwer bewaffnet und gepanzert. Die Festungsanlage ist am rechten Brückenkopf der Saarbrücke zu finden.

WANDERUNGEN zu den Westwall-Anlagen sind in einer Reihe von Wanderplänen der Ortsgruppen des Eifelvereins (Kontakt: Hauptgeschäftsstelle des Eifelvereins in Düren, Telefon 02421/13121) aufgenommen. Strecken in der Region Trier führen beispielsweise durch das Prümer Land und durch die Südeifel bei Irrel.