1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Fachstelle für Jugendarbeit informiert über Mediensucht

Jugend : Medienkompetenz für Eltern

Die Fachstelle für Jugendarbeit der Caritas Westeifel und der Verbandsgemeinde Prüm kümmert sich nicht nur um Freizeitangebote für junge Eifeler – auch Infoabende für Eltern sind im Programm.

Mit einem breiten Angebot an Veranstaltungen kümmert sich Dorothea Fiedlschuster als Fachkraft für Jugendarbeit der Verbandsgemeinde Prüm und des Caritasverbands Westeifel um Freizeitangebote für junge Leute (der TV berichtete). Doch neben Unterhaltungsangeboten für Jugendliche lädt Fiedlschuster auch immer wieder Eltern zu Fortbildungen und Informationsabenden ein. Am Dienstag, 20. November, kommt sie dafür zusammen mit ihrem Kollegen Franz Urfels von der Caritas-Fachstelle für Spielsucht nach Lasel. „Zocken ohne Ende“ lautete der Titel des Abends.

Im Mittelpunkt stehen dann die Vor- und Nachteile der technischen Revolution. „Digitale Medien wie Smartphone, Spielkonsole und Computer sind heutzutage nicht mehr wegzudenken, egal ob an Schule, Arbeitsplatz oder in der Freizeit“, erklärt Fiedlschuster den Ansatz des Infoabends. Wichtig für Jugendliche sei immer mehr der Umgang mit Nachrichtendiensten wie Whatsapp oder Facebook, aber auch Medienseiten wie Youtube. Sie nähmen einen großen Teil der Freizeitgestaltung ein. „Neben den vielzähligen Möglichkeiten und Vorteilen, die digitale Medien bieten, ist es dennoch wichtig, auch deren Gefahren zu sehen und Kindern und Jugendlichen den angemessenen Umgang mit diesen beizubringen“, sagt sie.

Wichtig seien hier aber nicht Verbote, sondern die konsequente Medienerziehung.

Der Infoabend soll dabei sowohl wertvolle Tipps geben, wie das gestaltet werden kann, aber auch die Eltern befähigen, zu erkennen, ob ihr Nachwuchs einfach gern zockt oder schon eine Suchtgefahr besteht. Der Eintritt zum Infoabend ist frei.

Dorothea Fiedlschuster ist täglich telefonsich erreichbar. Feste Sprechstunden sind nicht ausgemacht, sie können individuell vereinbart werden. Die Fachkraft für Jugendarbeit ist erreichbar unter Telefon: 06551/971090 oder 0151/57958574

„Zocken ohne Ende“ beginnt am Dienstag, 20. November, um 19 Uhr im Gemeinderaum in Lasel. Weitere Informationen im Internet unter: www.caritas-westeifel.de