1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Fahranfänger landet im Straßengraben

Fahranfänger landet im Straßengraben

Rommersheim. (neb) Zu schnelles Fahren - das war die Ursache für einen Unfall am gestrigen Sonntag gegen 10.30 Uhr auf der L 5 bei Rommersheim, bei dem sich ein 18-Jähriger leicht verletzt hat. In einer unübersichtlichen Rechtskurve kam der Fahrer eines Opels auf regennasser Fahrbahn mit seinem Auto ins Schleudern und landete dann im Straßengraben.

Der Trierer wurde vom DRK ins Krankenhaus Prüm gebracht. Er hatte Glück und erlitt bei dem Unfall nur leichte Verletzungen. An seinem Auto entstand ein Totalschaden.