Fahren ohne Führerschein

SPEICHER. (red) Während einer Unfallaufnahme ist der Polizei ein Rollerfahrer aufgefallen. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass der Fahrer das zu einem Mofa gedrosselte Zweirad technisch verändert hatte, damit es schneller läuft.

Den dafür erforderlichen Führerschein hatte der 16-Jährige aber nicht. Deshalb muss er sich nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.