1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Polizei: Fahrer unter Drogeneinfluss

Polizei : Fahrer unter Drogeneinfluss

(red) Ein 13 Tonnen schwerer Feldhäcksler und ein Auto sind am Donnerstagvormittag auf der L 4 bei Mettendorf  zusammengestoßen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt laut Angaben der Polizei 6000 Euro.

 Der 28 Jahre alte Fahrer des Häckslers hatte vor einem Abbiegevorgang mit seinem Gefährt nach links ausgeschwenkt. Zur gleichen  Zeit versuchte eine 65-jährige Autofahrerin, die Arbeitsmaschine zu überholen.

Dabei kam es zur seitlichen Kollision. Bei der Aufnahme des Unfalls stellten die Polizisten mit Hilfe eines Vortest  fest, dass der Häckslerfahrer unter Drogen stand. Dem Mann wurde daher eine Blutprobe entnommen.