Blaulicht : Prüm: Auto beschädigt und geflüchtet

Vermutlich der Fahrer eines Transporters hat am Dienstag in Prüm ein Auto beschädigt und ist anschließend geflüchtet. Am Tatort wurden Fahrzeugteile gefunden,

(aff) Die Polizeiinspektion Prüm sucht nach einem Autofahrer, der am Dienstag, 12 Februar, vermutlich zwischen 17.30 und 19 Uhr in der Bertradastraße einen VW-Kastenwagen beschädigt hat und anschließend den Unfallort verließ, ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern.

Das beschädigte Auto war am rechten Fahrbahnrand in Richtung Innenstadt geparkt und wurde vermutlich beim Vorbeifahren am linken Außenspiegel beschädigt. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand der Polizei hat es sich bei dem Fahrzeug des Unfallflüchtigen vermutlich um einen VW-Transporter gehandelt. Das lässt sich zumindest aus gefundenen Fahrzeugteilen schließen. Die Ermittler gehen davon aus, dass das Unfallfahrzeug am rechten Außenspiegel ebenfalls beschädigt sein ist.

Die Ermittler bitten mögliche Zeugen des Vorfalls sich unter Telefon 06551/9420 mit ihren Hinweisen an die Kollegen der Polizeiinspektion Prüm zu wenden.

Mehr von Volksfreund