1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Fahrerflucht nach Überholmanöver

Fahrerflucht nach Überholmanöver

Ein Autofahrer hat am Freitagmorgen auf der Landstraße zwischen Niedersgegen und Seimerich einen anderen Wagen von der Fahrbahn gedrängt - der Renault kollidierte mit einem Leitpfosten und blieb auf einer Wiese stehen. Der Unfallverursacher hielt kurz an, fuhr dann weiter.

Mit seinem roten Kleintransporter hatte er nach Angaben der Polizei trotz Gegenverkehrs den Renault überholt. Um eine Kollision zu vermeiden, war er wieder nach rechts eingeschert. red
Hinweise: Telefon 06561/96850.