Fahrzeug brennt: Feuerwehr löscht

Fahrzeug brennt: Feuerwehr löscht

Kall. (red) Ein PKW ist am Donnerstagmorgen auf der Landesstraße 105 bei Golbach in Brand. Ein 25-jähriger Autofahrer geraten. Der Fahrer war in Richtung Broich unterwegs, als er bei Golbach ein leichtes Rucken seines Wagens bemerkte.

Kurz darauf sah er bereits Flammen aus dem Motorraum lodern. Er stellte sein Fahrzeug ab, stieg aus und informierte die Feuerwehr. Diese löschte schließlich den Fahrzeugbrand.