Fairer Kampf an der Platte

Fairer Kampf an der Platte

Um die Tischtennis-Regionsmeisterschaften für Mannschaften der Haupt- und Regionalschulen ging es in der Sporthalle Neuerburg.

Neuerburg. (red) Unter der Leitung des Schulsportbeauftragten Gerhard Mittler aus Neuerburg stellten sich die Teams aus der Region den Wettkämpfen. Rektor Klaus Balmes von der gastgebenden Grund- und Hauptschule (GHS) Neuerburg begrüßte die Mädchen und Jungen sowie ihre Begleiter und Lehrer. Gespielt wurde in Sechser-Teams nach dem System "Jeder gegen jeden".Nach spannenden Matches gab es knappe Ergebnisse, wobei die Edith-Stein-Hauptschule Bitburg dieses Mal die Nase vorn hatte - im vergangenen Jahr waren sie noch mit einem Satz Unterschied der Hauptschule Prüm unterlegen.Die Platzierungen: 1. Edith-Stein-Hauptschule Bitburg; 2. Grund- und Hauptschule Neuerburg I; 3. Grund- und Hauptschule Neuerburg II. Bei der Siegerehrung wurden die Gewinner mit Urkunden und schönen Sachpreisen belohnt. Die Organisatoren dankten dem Schulsportreferat bei der ADD Trier für die großzügige Unterstützung der Veranstaltung.