Falsch abgebogen: Zwei Autos stoßen zusammen

Falsch abgebogen: Zwei Autos stoßen zusammen

Zwei Autofahrer sind am Dienstag gegen 19.15 Uhr in Bitburg im Kreuzungsbereich von Echternacher- und Heinrichstraße mit ihren Wagen zusammengeprallt. Ein 71-Jähriger wollte von der Echternacher Straße und nach links in die Heinrichstraße abbiegen.

Dabei hat er, so die Polizei in Bitburg, mit seinem Wagen das Auto eines 31-Jährigen gestreift, der von der Heinrich- nach links in die Echternacher Straße fahren wollte.
Im Einmündungsbereich der Heinrichstraße stießen beide Fahrzeuge zusammen. Der Sachschaden beträgt etwa 3000 Euro. red