Feiern und Veränderungen

Der Ringhuscheider Musikverein hat einen neuen Vorstand gewählt und einen Blick auf die anstehenden Feierlichkeiten zum 80. Geburtstag gerichtet.

Ringhuscheid. (red) Der Musikverein "Harmonie" Ringhuscheid (MVR) zog bei seiner Jahreshauptversammlung Bilanz und wählte einen neuen Vorstand. Die Vorsitzende Öffentlichkeitsarbeit Steffi Hontheim, die Jugendleiterinnen Karina Gansen und Christiane Hontheim, sowie der Dirigent Manfred Willmes gaben ein Resümee über das zurückliegende Geschäftsjahr und einen Ausblick auf das diesjährige Jubiläumsjahr. Bereits im Juni 2007 trat die kaufmännische Vorsitzende Andrea Mans-Pint aus beruflichen Gründen von ihrem Amt zurück. Ihre Aufgaben wurden kommissarisch von Steffi Hontheim übernommen. Auch die Vorsitzende der musikalischen Verwaltung, Sandra Neumann, stellte sich aus familiären Gründen nicht mehr zur Wiederwahl. Nach den Neuwahlen setzt sich der Vorstand folgendermaßen zusammen: Vorsitzende Öffentlichkeitsarbeit: Steffi Hontheim, Vorsitzender kaufmännische Verwaltung: Stephan Peiffers (neu für Andrea Mans-Pint), Kassiererin: Anja Munkler, Schriftführerin: Heike Thome, Jugendleiterinnen: Karina Gansen und Christiane Hontheim, Beisitzer: Daniela Hotz, Helmut Loscheider, Andreas Loskyll, Kevin Melchior und Michael Simon. Der musikalische Vorsitz konnte nicht mehr besetzt werden. Einen guten Grund zum Feiern hat der MV in diesem Jahr mit seinem 80-jährigen Bestehen. Dazu veranstaltet der MVR unter anderem einen Rock'n'Roll-Tanzabend mit "The Wild Bobbin Baboons" am 8. März in Krautscheid sowie ein Benefizkonzert des Heeresmusikkorps 300 Koblenz am 2. April in Arzfeld - präsentiert vom Trierischen Volksfreund. Dann folgen zwei gemeinsame Konzerte mit dem MV Holsthum (17. Mai in Waxweiler, 13. September in Irrel) unter dem Motto "Musik ist Trumpf" und ein großes Jubiläumsfest am 20./21. September im Bürgerhaus Waxweiler.