Feiern unterm Sternenhimmel

Feiern unterm Sternenhimmel

Seit mehr als 20 Jahren feiern die Fleringer immer am ersten Wochenende im August ihr weithin bekanntes Felsenfest. Am heutigen Samstag, 6. August, ist es ab 20 Uhr wieder so weit.

Fleringen. Angefangen hat alles mit einer kleinen, trinkfesten Runde von Freunden, die sich einmal im Jahr in der Felsenkulisse außerhalb des Dorfes traf und dort in kleinem Kreis feierte. Das hat sich in den vergangenen 24 Jahren zu einem der größten Feste in unserer Region entwickelt: Dem Fleringer Felsenfest, das jährlich am ersten Wochenende im August vom Verein Fleriland ausgerichtet wird.
In gemütlicher Atmosphäre unterm offenen Sternenhimmel mit Lagerfeuer zum Aufwärmen und Sitzmöglichkeiten aus Stroh werden sich die Besucher auch in diesem Jahr wieder bis in die frühen Morgenstunden hinein amüsieren können. Neben Stubbi, Radler und Mixgetränken sind sogar Cocktails an der "Felsenbar" erhältlich. Ab 20 Uhr ist zum Preis von 10 Euro Einlass. Allerdings nicht für unter 16-Jährige: Auf den Jugendschutz wird schon seit Jahren streng geachtet.
Deswegen müssen Minderjährige das Gelände auch ab Mitternacht verlassen. Musik für jedermanns Geschmack bis 4.30 Uhr bieten das Discoteam Granada und die Bands The Intersphere, Marvin Go und Caracho. Während die Disk-Jockeys die Tanzwütigen mit elektronischen Klängen versorgen werden, stehen die anderen für eine Reise durch 40 Jahre Rockgeschichte, selbst geschriebene Songs, die begeistern und Elektropunk mit schriller Aufmachung. Was das genau zu bedeuten hat, können die Interessierten auf der Homepage der Veranstaltung www.felsenfest-fleringen.de nachlesen. Oder sie lassen sich einfach überraschen und kommen, wie so viele vor ihnen, am Wochenende zum Fleringer Felsenfest. kba