Felsen, Bären, Götter

ERNZEN. Die Naturerkundungsstation Teufelsschlucht wird heute Ausgangspunkt einer Felswanderung. Der Weg führt zur Liboriuskapelle, weiter durch Sandsteinformationen, über Felsenpfade zur keltischen Bärengöttin Artio, den "Schweineställen" und dem gallisch-römischen "Mars Intarabus".

Entlang des Weges lernen Wanderer Eifelmissionare, Zauberer und Sagengestalten sowie steinerne Zeugnisse lange zurückliegender Kulturen kennen. Die etwa vierstündige Wanderung beginnt heute um 11 Uhr an der Naturerkundungsstation Teufelsschlucht. Inklusive Kaffee und Linseneintopf kostet sie 11 Euro. Anmeldung unter Telefon 06593/998327 oder 06525/933930.

Mehr von Volksfreund