FERNSEHEN

BITBURG. Die Römer des Bitburger Landes sind für Dreharbeiten für das ORF angetreten. In Vorbereitung auf die große 2000-Jahrfeier vor den Toren von Wien wurde das Leben der Legionäre im Bitburger Land gedreht.

Sie nehmen auch an der Feier Mitte Juni im Kastell Petronell-Carnutum teil. Nicht nur eine gemeinsame Römergeschichte aus der Zeit vom 1. bis zum fünften Jahrhundert, sondern auch eine lange Freundschaft verbindet die Geschichtsfreunde aus Wien und Bitburg. Mit diesem Beitrag werben die Bitburger Legionäre für das Feriengebiet des Bitburger Landes und machen in Österreich neugierig auf die Stätten der Römer im ganzen Trierer Land. (red)/Leserfoto

Mehr von Volksfreund