1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Feuer vernichtete mehr als 1200 Strohballen

Feuer vernichtete mehr als 1200 Strohballen

Palmersheim/Odendorf. (red) Der Brand einer großen Strohmiete zwischen Palmersheim und Odendorf beschäftigte vorgestern gegen 18.20 Uhr die Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr Palmersheim und die Polizei Euskirchen.

Bei der Anfahrt von Euskirchen war die brennende Strohmiete schon durch die Rauchentwicklung zu erkennen. Die freiwillige Feuerwehr Palmersheim war rasch am Einsatzort und sicherte die Brandstelle. Weil das Feuer nicht mehr einzudämmen war, blieb den Wehrkräften nichts anderes übrig, als die einer Agrargenossenschaft gehörende Strohmiete kontrolliert abbrennen zu lassen. Der Schaden wird auf rund 50 000 Euro geschätzt. Gegen 20.30 Uhr teilte die Feuerwehr mit, dass die Brandstelle gesichert wurde und eine Brandwache nicht erforderlich sei. Hinweise einer Zeugin führten zur Ermittlung von mehreren jungen Männern, die sich bei Ausbruch des Feuers an der Strohmiete aufhielten. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.